Programmvielfalt reicht von Parteitagen bis Punkrock

Pressemitteilung vom 11/03/2016

Das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland erwartet in der Saison 2016/17

politische Diskussionen, wissenschaftlichen Austausch und große Konzertabende

Sie lassen es ordentlich krachen: Die Ehrlich Brothers geben im Dezember einen Vorgeschmack auf ihre neue Show und kehren dann im Mai nach Münster zurück. Foto: Peter Grewer

Aufregend anders ist in diesem Jahr „Holiday on Ice“. Die neue Produktion erzählt mit modernen Mitteln eine Romeo-und-Julia-Geschichte. Foto: HOI Productions Germany

Großer Bahnhof für Gleisbaumaschinen: Die „iaf – 27. Internationale Ausstellung für Fahrwegtechnik“ wird im kommenden Frühjahr zum Treffpunkt für Experten aus der ganzen Welt. Foto: Peter Grewer

2012 und 2014 verzauberte Shadowland das Publikum in Münster. Am 31. Januar entführt die Pilobolus Tanzkompanie ihre Fans für ein neues, fantasievolles Abenteuer in die Schattenwelt. Foto: MCC Halle Münsterland

Die neue Messesaison startet schon am Wochenende: Drei Tage lang lassen sich die Besucher der „Zimt & Sterne“ auf die Adventszeit einstimmen. Foto: Peter Grewer

Mit seinen Songs trifft er den Nerv der Zeit, auch sein neues Album hat Platz eins der Charts gestürmt. Am 4. Mai tritt Tim Bendzko mit seiner Band in Münster auf. Foto: Christoph Köstlin

Gitarren-Superstar Joe Bonamassa gibt sich die Ehre: Nach 2014 verspricht er Münster am 6. Mai ein erneutes „Guitar Event of the Year“. Foto: Christie Goodwin

Keine Tickets gibt es mehr für das Broilers-Konzert am 3. März. Gut, dass die Düsseldorfer Band deshalb einen Tag früher nach Münster kommt und am 2. März ein Zusatzkonzert gibt. Foto: Veranstalter

Deutschlands erfolgreichster Kabarettist kommt auch wieder nach Münster: Am 3. Dezember heißt es wieder „Nur Nuhr“ mit Dieter Nuhr. Foto: Veranstalter

„Mein Hund und ich“ lautet das Motto der Doglive. Am 21. und 22. Januar lockt die Messe wieder Hund und Herrchen sowie natürlich Frauchen nach Münster. Foto: Peter Grewer

Münster. Bundes- und Landesparteitage, hochkarätige wissenschaftliche Kongresse und dazu jede Menge Stars: Das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland blickt voraus auf eine spannende und abwechslungsreiche Saison 2016/2017.  

Bundesparteitage, Nano-Wissenschaftler und Gleisbauexperten 

Für Medien in ganz Deutschland wird Münster im Mittelpunkt stehen, wenn sich vom 11. bis 13. November Bündnis 90 / Die Grünen hier zur 40. Bundesdelegiertenkonferenz treffen. Dabei stellen sich mit Karin Göring-Eckardt, Anton Hofreiter, Cem Özdemir und Robert Habeck vier prominente Kandidaten vor, von denen zwei als Spitzenduo in die Bundestagswahl 2017 gehen werden. Ebenfalls nach Münster zieht es die SPD, die hier am 25. März ihre Landesdelegiertenkonferenz abhält, und die CDU. Die Christdemokraten kommen am 1. April zum Landesparteitag ins Messe und Congress Centrum Halle Münsterland. 

Nicht nur Politiker tagen gerne in Münster, auch Wissenschaftler und Mediziner tauschen sich hier aus. Tradition hat das Münsteraner Anästhesie-Symposium, das vom 24. bis 26. November zum 48. Mal stattfindet. Die siebte NRW Nano-Konferenz bietet am 7. und 8. Dezember Wissenschaftlern, Unternehmen und Politikern ein Forum. 600 Teilnehmer werden erwartet. Zwei große Veranstaltungen im Frühjahr locken zudem Fachleute aus der ganzen Welt nach Münster: Das Kompetenznetzwerk Stammzellforschung NRW konferiert hier am 16. und 17. Mai. Am 30. Mai und 1. Juni werden etwa 25.000 Gleisbauexperten zur „iaf – 27. Internationale Ausstellung für Fahrwegtechnik“ anreisen, unter anderem um neueste, gigantische Maschinen im Einsatz zu erleben.  

Von Bosse bis Broilers – Das Who-is-Who der deutschen Pop- und Rockmusik            

Die Konzertsaison bringt das Who-is-Who der deutschen Popmusikszene nach Münster. Mit dabei sind Bosse am 26. November, Mark Forster am 6. Dezember und – bereits ausverkauft – die Donots am 10. Dezember. Im kommenden Jahr haben sich unter anderem Rapper Casper (24. Februar), AnnenMayKantereit (9. April) und Tim Bendzko & Band (4. Mai) angesagt. Gleich zwei Konzerte geben die Broilers in der Großen Halle. Der Auftritt der Punkrocker am 3. März ist schon lange ausverkauft, Tickets gibt es noch für den Zusatztermin am 2. März. 

Mal nicht auf Solopfaden, sondern als Mitglied der Beginner stellt Jan Delay am 26. März sein Album „Advanced Chemistry“ vor. In ungewohnter Rolle ist Bela B. am 25. März zu erleben – nämlich nicht als Schlagzeuger der Ärzte, sondern mit dem Live-Hör-Comic „Sartana“. Fans dürfen gespannt sein auf ein „Western-Juwel mit hinreißender Musik“.  

Schlagerfreunde freuen sich auf Beatrice Egli (4. Dezember), die 2013 „Deutschland sucht den Superstar“ gewonnen hat. Nach einer Welttournee kehrt André Rieu endlich wieder ins MCC Halle Münsterland zurück. Der „Walzerkönig unserer Zeit“ spielt am 21. Februar auf. Lässige Eleganz und der Charme der goldenen 20er zeichnen Max Raabe und sein Palastorchester aus, am 5. Mai auch wieder in Münster.  

Traditionelles und Modernes liegen eng beieinander: Am 25. Januar führt das Staatliche Russische Ballett Moskau den „Schwanensee“ auf, sechs Tage später entführt die Pilobolus Tanz-Kompanie mit „Shadowland 2“ erneut in eine aufregende Schattenwelt. 

Internationale Stars und große Shows

Ganz verschiedene Stile vertreten die internationalen Stars, die auf ihren Touren ebenfalls in Münster Halt machen: Jean Michel Jarre (21. November) zählt zu den Begründern der elektronischen Musik, Joe Bonamassa (6. Mai) gilt als absoluter Gitarrenvirtuose.  

Stark vertreten ist wie gewohnt die Comedy-Szene. Die Bandbreite reicht hier von Altmeister Otto (4. April) bis zu Carolin Kebekus, deren Auftritt am 8. Dezember aber schon ausverkauft ist. Ebenfalls zur Riege der beliebtesten Comedians gehören Dieter Nuhr (3. Dezember) und Bülent Ceylan (13. Mai).

Magisch wird es mit den Ehrlich Brothers. Bereits am 2. Dezember stellen sie ihre neue Show „Faszination“ in einer Preview vor. Dabei zaubern sie sich schon mal warm für den 7. Mai, wenn die beiden Illusionisten erneut in Münster auftreten. Die Festtage sind wieder für großer Shows reserviert: Nach Weihnachten erzählt „Holiday on Ice“ mit „Believe“ eine moderne Liebesgeschichte à la Romeo und Julia (27. Dezember bis 1. Januar), Ostern steht im Zeichen der Reitkunst mit Apassionata (15. bis 17. April). 

Beliebte Messen und eine Premiere  

Gut gefüllt ist auch der Messekalender. Die „Zimt & Sterne“ stimmt vom 4. bis 6. November auf den Advent ein. Hund und Halter stehen bei der Doglive am 21. und 22. Januar im Mittelpunkt. Erlesene Antiquitäten und zeitgenössische Kunst vereint die „Art & Antik Messe Münster“ vom 1. bis 5. März.

Mehr Informationen zum Programm unter www.mcc-halle-muensterland.de.

Presse-Kontakt

Heithoff & Companie

Am Mittelhafen 16
48155 Münster

Tel. 0251/41484-0

Mail: presse@mcc-halle-muensterland.de

RSS-Feed

Hier können Sie unsere Presse­mitteilungen als RSS-Feed abonnieren:

Presse-Verteiler

Wenn Sie in Zukunft die Pressemitteilungen des Messe und Congress Centrums Halle Münsterland zugeschickt bekommen möchten, können Sie sich hier in unseren Verteiler eintragen.

,

Messe und Congress Centrum
Halle Münsterland GmbH


Albersloher Weg 32
48155 Münster
Tel. 02 51 / 66 00 - 0
Fax 02 51 / 66 00 - 12 1

Servicezeiten in der Verwaltung:
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Anreise

Tickets online bestellen

oder im

Vorverkauf „Ticket to Go“,
direkt am Messe und Congress
Centrum Halle Münsterland.
Tel. 02 51 / 16 25 817

Sowie bei allen bekannten
Eventim-Vorverkaufsstellen.