Nach der Party winkt das Wellness-Wochenende

Pressemitteilung vom 06/27/2014

Bullenball in Münster mit Miss- und Misterwahl / Bewerbungen ab sofort möglich

Die spätere Miss Bullenball Astrid Bröker bändigt den Bullen. Wer ihre Nachfolgerin oder neuer Mister Bullenball werden möchte, kann sich ab sofort bewerben. Foto: Peter Grewer

Die strahlende Königin für eine Nacht: Astrid Bröker als "Miss Bullenball 2013". Ab sofort werden die neue Miss ? und auch der neue Mister Bullenball ? gesucht. Foto: Peter Grewer

Der wilde Tanz mit der Forke kam beim Publikum sehr gut an. Auch die neuen Miss Bullenball-Kandidatinnen sollten sich eine pfiffige Performance ausdenken, während sich die Mister Bullenball-Finalisten beim Milchkannenstemmen messen. Foto: Peter Grewer

Der wilde Tanz mit der Forke kam beim Publikum sehr gut an. Auch die neuen Miss Bullenball-Kandidatinnen sollten sich eine pfiffige Performance ausdenken, während sich die Mister Bullenball-Finalisten beim Milchkannenstemmen messen. Foto: Peter Grewer

Starke Männer braucht das Land: Die Mister Bullenball-Kandidaten werden sich beim Milchkannenstemmen messen, die künftige Miss Bullenball sollte dagegen das Partypublikum mit einem flotten Auftritt auf der Bühne auf ihre Seite ziehen. Foto: Peter Grewer

Münster. Erst Krone und Schärpe tragen und dann zum Wellness-Wochenende nach Willingen reisen: Die künftige Miss Bullenball darf sich auf einen unvergesslichen Abend und einen tollen Preis freuen. Das gilt ebenso für die Herren: Wenn am Samstag, 25. Oktober, ab 21 Uhr die große Landjugendparty im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland steigt, wird neben der neuen Miss auch ein neuer Mister Bullenball gesucht. Gefragt sind hier gewisse Stärken beim Stemmen von Milchkannen. Ab sofort sind Bewerbungen möglich.

Der Ritt auf dem "Provinzial-Bullen" und viele weitere Partyspiele sowie das ausgelassene Feiern in drei Tanzzonen: All das gehört zum Bullenball. Die Stimmung steigt, wenn das Publikum zum zehnten Mal seine "Miss" und zum vierten Mal den "Mister Bullenball" kürt. Mitmachen können alle ab 18 Jahren, die auf dem Land leben oder dort aufgewachsen sind. Bis zum 13. September sollten sie sich bewerben und die Jury überzeugen.

Die jeweils drei Finalistinnen und Finalisten, die zum Bullenball eingeladen werden, sind schon Gewinner. Sie reisen mit Begleitung nach Willingen. Die neue Miss und der neue Mister Bullenball dürfen sich dabei besonders verwöhnen lassen, ihnen winkt ein exklusives Wellness-Wochenende im Hotel Waldecker Hof. Die frisch gebackene Miss Bullenball gewinnt zudem einen Jagdkursus bei der Jagdschule Waldfee in Münster.

Dafür müssen die Kandidatinnen und Kandidaten natürlich auch etwas tun. Bei zwei Aufgaben zum Warmwerden werden die ersten Punkte vergeben. Dann geht es auf die Bühne der Großen Halle. Die angehende Miss Bullenball bringt hier mit einer Animation die Partygäste in Stimmung - der Applaus entscheidet. Die amtierende Miss Astrid Bröker aus Rhede-Krechting begeisterte 2013 mit einem heißen Tanz mit der Forke, die zur E-Gitarre umfunktioniert wurde. Charme, Einfallsreichtum und Entertainerqualitäten sind also gefragt. Auf Kraft statt Kreativität kommt es beim neuen Mister Bullenball an: Der Nachfolger von Georg Schulze Forsthövel aus Lüdinghausen sollte Milchkannen stemmen können.

Die Ausschreibung für die Wettbewerbe gibt es im Internet: www.bullenball.de. Bullenball-Einzeltickets für acht Euro und Gruppentickets für sieben Euro sind erhältlich bei Ticket to Go direkt am Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, Tel.: 0251 - 1625817. Auch beim Landwirtschaftlichen Wochenblatt Westfalen-Lippe gibt es Gruppentickets. Ferner sind Karten in allen Ticketshops erhältlich. Für eine sichere An- und Abreise empfiehlt die Provinzial-Versicherung den Nachtbus. Fahrpläne können unter www.nachtbus.de abgerufen werden.

Presse-Kontakt

Heithoff & Companie

Am Mittelhafen 16
48155 Münster

Tel. 0251/41484-0

Mail: presse@mcc-halle-muensterland.de

RSS-Feed

Hier können Sie unsere Presse­mitteilungen als RSS-Feed abonnieren:

Presse-Verteiler

Wenn Sie in Zukunft die Pressemitteilungen des Messe und Congress Centrums Halle Münsterland zugeschickt bekommen möchten, können Sie sich hier in unseren Verteiler eintragen.

,

Messe und Congress Centrum
Halle Münsterland GmbH


Albersloher Weg 32
48155 Münster
Tel. 02 51 / 66 00 - 0
Fax 02 51 / 66 00 - 12 1

Servicezeiten in der Verwaltung:
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Anreise

Tickets online bestellen

oder im

Vorverkauf „Ticket to Go“,
direkt am Messe und Congress
Centrum Halle Münsterland.
Tel. 02 51 / 16 25 817

Sowie bei allen bekannten
Eventim-Vorverkaufsstellen.